Stöbern Sie durch unsere Angebote (6 Treffer)

Microsoft Windows 10 Pro for Workstation
Unser Tipp
194,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Windows 10 Pro for Workstation Version wird das beliebte und aktuelle Betriebssystem aus dem Hause Microsoft endlich auch fit für Workstations, welche in der Regel mehr Rechenkerne und weitaus mehr Arbeitsspeicher nutzen. Mit diesem Betriebssystem sollen vor allem Anwender erreicht werden, die eine Server-ähnliche Hardware verwenden. Diese besonders leistungsstarke Hardware kann durch die neue Version des Betriebssystems fortan wesentlich effektiver ausgenutzt werden. Die Funktionen der Software im Überblick ideal für Workstations, die mehr Rechenkerne und weitaus mehr Arbeitsspeicher nutzen für Anwender mit Server-ähnlicher Hardware Resilient File System ReFS von Werk aus aktiviert Autokorrektur von großen Datensätzen Unterstützung für die Anwendung der sogenannten NVDIMM-N-Module Unterstützung für RDMA (Remote Direct Memory Access) durch SMD Direct erweiterter Hardware-Support: Workstations mit bis zu vier separaten CPUs Standardbrowser Microsoft Edge, Sprachassistentin Cortana & Windows Hello Tablet-Modus Continuum regelmäßige Updates Systemvoraussetzungen für Windows 10 Professional Prozessor: 1 GHz oder schneller RAM: 1 GB für 32-Bit- oder 2 GB für 64-Bit-Betriebssysteme Festplattenspeicher: 16 GB für 32-Bit- oder 20 GB für 64-Bit-Betriebssysteme Grafikkarte: DirectX 9 oder höher mit WDDM 1.0-Treiber Anzeige: 800 x 600 Vier Besonderheiten stechen bei Windows 10 Pro for Workstation hervor Das Resilient File System ReFS ist bei dieser Version von Windows bereits von Werk aus aktiviert. Es soll einen höheren Schutz gegenüber Datenverlusten bieten und vor allem beim Umgang mit größeren Datenmengen die eigenen Stärken ausspielen. Weiterhin wird für diese Datensätze eine Autokorrektur angeboten, um selbst eine große Anzahl von Daten schnell korrigieren zu können. Die Spezialversion, welche auf dem Windows 10 Professional Betriebssystem aufbaut, besitzt zudem eine Unterstützung für die Anwendung der sogenannten NVDIMM-N-Module. Das sind Speichermodule, welche auf nicht-volatilen Speichern aufbauen. Sie arbeiten ausgesprochen schnell und bieten sogar die Möglichkeit an, die Daten auch dann zu speichern, wenn der PC ausgeschaltet ist. Erneut richtet sich Windows 10 Pro for Workstation damit an den professionellen, besonders anspruchsvollen Anwender. Durch SMD Direct wird eine Unterstützung für RDMA (Remote Direct Memory Access) ermöglicht. Dadurch können eingebaute Netzwerkkarten mit einer geringeren Latenz sowie einer reduzierten CPU-Last arbeiten. Das ist insbesondere dann hilfreich, wenn größere Datenmengen an ein angeschlossenes Netzwerk ausgelagert werden. Für alle Anwender, die mit großen Datenmengen hantieren und spezielle Speichersysteme nutzen, dürfte diese Funktion in Windows 10 Pro for Workstation eine wertvolle Ergänzung sein. Generell wird zudem der Hardware-Support seitens Microsofts ausgeweitet. Künftig können dadurch Workstations mit bis zu vier separaten CPUs verwendet werden. Dieser Umstand ermöglicht es dem Anwender beispielsweise, Prozessoren von Intel und AMD gleichzeitig zu verwenden. Im Endeffekt wird durch das Windows 10 Pro for Workstation Betriebssystem damit eine immens hohe Kernanzahl ermöglicht, welche sonst eher bei Servern Verwendung findet. Die Windows 10 Pro for Workstation Version kann zudem mit bis zu sechs Terabyte Arbeitsspeicher umgehen. Die ausgeweitete Hardware-Unterstützung wird bei besonders anspruchsvollen Anwendern für eine gesteigerte Performance und weitere neue Möglichkeiten bei der Zusammenstellung der Hardware selber sorgen, da fortan nicht mehr die Einschränkungen von Windows 10 Professional berücksichtigt werden müssen. Windows 10 Pro for Workstation zum praktischen Software-Download oder mit USB-Stick-Versand Hier bei Lizenzfuchs können Sie Windows 10 Pro for Workstation wahlweise bequem mit einem Software-Download bestellen, welcher dann direkt nach dem Kauf zur Verfügung gestellt wird, oder aber Sie lassen sich das Betriebssystem auf einem USB-Stick zuschicken. Dann sollte mit einem Versand von bis zu drei Werktagen gerechnet werden. Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne jederzeit an unseren Geschäftskundenbereich .

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2016 Standard
Topseller
419,15 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Microsoft Windows Server 2016 Standard ist ein modernes, optisch auf der Oberfläche von Windows 10 aufbauendes Serverbetriebssystem. Die Software verwaltet umfangreiche Computernetzwerke, kümmert sich um die Bereitstellung von Daten für Mitarbeiter und kann an Cloud-Systeme angebunden werden. Im Vergleich zur Vorgängerversion stellt Microsoft beim Windows Server 2016 Standard vor allem die gesteigerte Geschwindigkeit, einen verbesserten Schutz gegen Netzwerk- und Speicherausfälle sowie eine erhöhte Softwaresicherheit als große Vorteile heraus. Die Funktionen der Software im Überblick benötigt Clientzugriffslizenzen (CALs) kann als Virtualisierungsgast verwendet werden Direct Access BitLocker BranchCache Remoteunterstützung Windows Defender Features Best Practices Analyzer Dynamischer Arbeitsspeicher Cloud Anbindung Systemanforderungen für den Windows Server 2016 Standard Prozessor: 1,4 GHz (64 Bit) RAM: 512 MB (2 GB für Rechner mit der Installationsoption Desktop Experience) Festplattenspeicher: 32 GB Bildauflösung: 1024 x 768 Internetzugang Software für klassische Server in kleinen Unternehmen Entwickelt wurde der Windows Server 2016 Standard im Hinblick auf Unternehmen, die eine kleinere Anzahl von Servern und wenige oder keine virtuellen Server verwenden. Die Software ist gleichzeitig leistungsstark genug, um auch große Netzwerke zu verwalten, ohne auf die deutlich teurere Datacenter-Edition zu wechseln. Das Lizenzmodell funktioniert so, dass Sie die Kosten pro CPU-Kern entrichten. Die Anschaffungskosten lassen sich für Unternehmen daher ganz einfach im Voraus berechnen. Pro CPU stehen Lizenzkosten für mindestens acht Kerne an, Windows Server 2016 Standard lässt sich jedoch je nach Bedarf auch mit einer steigenden Anzahl an CPU-Kernen anpassen. Was ist neu in Windows Server 2016 Standard? Neben den genannten Features wie der verbesserten Geschwindigkeit und der Cloud-Anbindung erlaubt Windows Server 2016 Standard die Vergabe von Benutzerrechten an Ihre Mitarbeiter. Dies ermöglicht eine sichere Verwaltung des gesamten Serversystems ohne hohen Aufwand von jedem Ort aus. Zusätzlich bietet die Software die Option, das System in einer besonders einfachen Variante, der Core Anwendung, zu starten. Dieser Server ist nicht mit einer grafischen Oberfläche ausgestattet, wodurch die Performance gerade auf älteren Geräten deutlich steigt. Zusätzlich sinken die Systemvoraussetzungen, die das System an externe Geräte stellt. Um Anwendungen schneller und flexibler entwickeln und nutzen zu können, setzt Windows Server 2016 Standard außerdem auf die bekannten Installationsprogramme von Windows. Allein virtuelle Maschinen können Sie mit diesem Serverbetriebssystem nicht in vollem Umfang nutzen, ein Ausweg steht jedoch über die Datacenter-Edition bereit. Jetzt einen Windows Server 2016 Standard bestellen und gleich loslegen Die bekannte Oberfläche macht die Verwaltung von Windows Server 2016 Standard einfach für alle, die bereits Erfahrung mit Serverbetriebssystemen auf Windows-Basis gesammelt haben. Auf Lizenzfuchs.de finden Sie neben dem Windows Server 2016 Standard, auch die entsprechenden Zugriffslizenzen – ganz gleich ob benutzer- oder gerätegebundene Client Access Licences (CALs). Bei Fragen steht Ihnen unser Kundensupport gerne zur Seite.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Microsoft Publisher 2016
Highlight
81,87 € *
ggf. zzgl. Versand

Microsoft Publisher 2016: Günstig kaufen im Online Shop von Lizenzfuchs Der Microsoft Publisher gehört zur Office-Suite des renommierten Software- und Windows-Herstellers. Mit dem Microsoft Publisher 2016 können Sie verschiedene Druckpublikationen, Produktpräsentationen und beispielsweise Mail-Header erstellen. Als professionelle Desktop-Publishing Software erschien der Publisher in seiner ersten Version bereits im Jahr 1991 und wurde seither kontinuierlich weiterentwickelt. Für professionelle und private Anwender gleichermaßen gut geeignet Mit dem Microsoft Publisher 2016 wollten Microsoft vor allem ein einfach zu verstehendes, effizientes und intuitives Programm mit einer ebenso klaren Benutzeroberfläche entwickeln. Diese funktioniert im sogenannten WYSIWYG-Verfahren, welches ausgeschrieben "What you see is what you get" und damit frei übersetzt "was du siehst, bekommst du auch" bedeutet. Die Software liefert also eine Vorschau in Echtzeit und damit zugleich einen Ausblick auf das fertige Produkt. Hinsichtlich der Komplexität erreicht die Software auch in der 2016er-Version nicht den Maßstab von einem Adobe InDesign oder vergleichbaren High-End-Profi-Produkten, was sie vor allem für Einsteiger, Privatpersonen sowie kleine und mittelständische Unternehmen interessant macht. Um die Bedienung mit dem Publisher zu erleichtern, liefern Microsoft bereits einige vorab integrierte Vorlagen und Templates. Diese können beispielsweise für die Erstellung von Einladungen oder Grußkarten verwendet werden. Während in den früheren Versionen noch Webseiten auf HTML-Basis damit erstellt werden konnten, ist diese Funktion seit der Version 2010 nicht länger verfügbar. Stattdessen fokussiert sich der Microsoft Publisher 2016 mitsamt allen seither veröffentlichten Versionen wieder auf das reine Desktop-Publishing und allen damit verbundenen Produkten. Diese Edition ist mit allen Windows-Versionen ab Windows 7 kompatibel, unabhängig davon, ob es sich um eine Pro- oder eine Standard-Suite handelt. Weiterhin sind in dieser Software alle Sprachen enthalten, auf Ihren Wunsch hin können Sie das Programm also auch in Deutsch nutzen. Die Bedienung wird maßgeblich durch das integrierte Drag&Drop-Verfahren erleichtert. Gewünschte Elemente lassen sich folglich aus einer Liste auswählen und dann einfach an den gewünschten Platz ziehen, während kontinuierlich eine Vorschau geliefert wird. Weiterhin können einzelne Abschnitte angelegt und mit verschiedenen Elementen ausgestattet werden, beispielsweise durch optische Ränder oder mit integrierten Kalendern. Externe Bilder lassen sich über die entsprechende Benutzeroberfläche ebenfalls in den Publisher laden, das ist dann notwendig, wenn Sie eigene Bilder hinzufügen möchten. Anforderungen und Kauf bei Lizenzfuchs Microsoft empfehlen für dieses Produkt mindestens eine mögliche Auflösung von 1024 x 768, zudem sollte der PC bei 32-Bit mindestens über 1 GB RAM und bei 64-Bit 2 GB RAM verfügen. Es wird empfohlen dass der Prozessor mindestens 1 GHz aufweist. Wer die integrierte Grafikbeschleunigung verwenden möchte, sollte eine Direct X 10 fähige Grafikkarte verbaut haben. Das Produkt benötigt installiert rund 3,0 GB freien Festplattenspeicher und kann wahlweise auf einer HDD oder SSD installiert werden. Wenn Sie den Microsoft Publisher 2016 bei Lizenzfuchs günstig kaufen möchten, können Sie sich diesen wahlweise auf einem USB-Stick zusenden lassen oder stattdessen einfach einen Software-Download nutzen. Bei einem Versand sollten Sie 1 bis 3 Werktage einplanen, bis der USB-Stick Sie an der hinterlegten Adresse erreicht. Eine Zahlung ist beispielsweise über PayPal, Kreditkarten, Amazon Pay oder via Sofortüberweisung möglich. Bei weiteren Fragen können Sie uns gern über die kostenfreie Hotline kontaktieren.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Microsoft Office 2016 Home & Student für Mac
Aktuell
107,22 € *
ggf. zzgl. Versand

Microsoft Office 2016 Home and Student für Mac ist ein Office-Paket, das speziell für die Nutzung unter OS X entwickelt wurde. Daher ist es Ihnen möglich, die einzigartigen Funktionen Ihres Macs mit den praktischen Office Anwendungen zu kombinieren. Mit dem Kauf von Office Home and Student 2016 für Mac erhalten Sie die Programme Word, Excel, PowerPoint und OneNote. Die Programme unterstützen Sie optimal bei allen Aufgaben, die Sie in Schule, Studium oder zu Hause zu bewältigen haben. Die Funktionen der Software im Überblick einmaliger Kauf für einen iMac oder MacBook für den Gebrauch zu Hause oder bei der Arbeit enthält die Office-Programme Word, Excel, PowerPoint & OneNote Dokumente auf dem Desktop in Echtzeit gemeinsam bearbeiten 5 Themes mit verschiedenen Farbeinstellungen intelligente Suche in Word-Dokumenten Systemvoraussetzungen für Microsoft Office 2016 Home & Student Mac Betriebssystem: MacOS 10.10 oder höher Prozessor: Intel-CPU RAM: 4 GB Festplattenspeicher: 6 GB Grafikkarte: Direct X10 Bildauflösung: 1280 x 800 Internetzugang Mehr Nutzerfreundlichkeit durch neue Funktionen Zahlreiche neue Funktionen machen Ihnen die Arbeit mit Office 2016 Home and Student für Mac noch einfacher. Der „Tell Me“ Such-Assistent hilft Ihnen dabei Funktionen innerhalb der Programme schneller zu finden. Wenn Sie einen Suchbegriff eingeben, bekommen Sie eine Liste an Vorschlägen, aus denen Sie einfach nur noch die passende Funktion auswählen müssen. Zusätzlich sind die Funktionen auf dem überarbeiteten Menüband jetzt noch intuitiver angeordnet, was Sie ebenfalls schneller arbeiten lässt. Die Funktion „Insights“ erlaubt es Ihnen direkt aus Office Anwendungen heraus nach Inhalten im Internet zu suchen. Dabei sorgt die Verknüpfung mit der Suchmaschine Bing für schnelle Ergebnisse. Bilder, Grafiken und Textpassagen können direkt in Ihr Dokument übernommen werden. Zudem merken sich die lernfähigen Office Programme Ihre Arbeitsweise und helfen Ihnen dabei häufig durchgeführte Arbeitsmuster noch schneller zu erledigen. Um Ihre Augen zu schonen bringt Office 2016 Home & Student für Mac neue Bildschirmhintergründe im „Black Theme“ mit. Die dunklen Farben sind angenehm für Ihre Augen und lassen Sie länger konzentriert am Bildschirm arbeiten. Mit Office 2016 Home and Student für Mac alle Vorteile von Mac nutzen Neben den generellen Neuerungen in Microsoft Office 2016 H&S gibt es noch weitere Optimierungen speziell für Mac Rechner. Um zwischen einzelnen Dokumenten, Präsentationen und Kalkulationstabellen zu navigieren, nutzen Sie einfach die bekannten Multi-Touch-Gesten. Optisch genießen Sie dank einer verbesserten Retina Display Optimierung gestochen scharfe Bilder und Texte, die sich im Vollbildmodus besonders gut betrachten lassen. Ihre Dokumente speichern Sie in Office 2016 Home and Student für Mac entweder in Mac-Formaten oder als universell nutzbare Dateien. Mobiles Arbeiten dank Cloud-Service OneDrive Microsoft Office 2016 Home and Student für Mac ist mit dem Cloud-Service OneDrive verknüpft. Dadurch können Sie Ihren Arbeitsplatz flexible wählen. Greifen Sie von überall auf Ihre Daten zu, bearbeiten Sie diese und teilen Sie sie mit Kollegen und Freunden. In der Cloud können Sie auch gemeinsam an Dokumenten arbeiten und die Änderungen in Echtzeit einsehen. So werden gemeinsame Projekte zum Kinderspiel. Bestellen Sie jetzt Office 2016 Home & Student für Mac ganz einfach online Mit dem Kauf der Software für Office 2016 Home and Student für Mac auf Lizenzfuchs erhalten Sie die genannten Programme als installierbare Anwendungen als Direktdownload nach Hause geliefert.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows 10 Enterprise
Unser Tipp
68,23 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Windows 10 Enterprise hat Microsoft ein neues Betriebssystem auf den Markt gebracht, das explizit auf die Bedürfnisse von Unternehmen zugeschnitten ist. Dabei sind in dieser Version sowohl die aus Windows 10 Pro bekannten Funktionen als auch gänzlich neue sowie optimierte Features enthalten. Grundsätzlich sollen sämtliche integrierte Funktionen bzw. Features den Geschäftsalltag grundlegend vereinfachen und die entsprechenden Arbeiten effizienter gestalten. Die Funktionen der Software im Überblick optimale Komplettlösung für Unternehmen bessere Usabiltiy attraktives Kachelsystem komfortabler Internetbrowser Edge digitale Assistentin (Cortana) Tablet-Modus Continuum praktische Biometrie-Funktion Microsoft Hello automatische Anpassung an jeweiliges Endgerät Gruppenrichtlinienverwaltung BitLocker sicherer Zugang ins Firmennetz mit Direct Access Branch Cage Device Guard Systemvoraussetzungen für Windows 10 Enterprise Prozessor: 1 GHz oder schneller RAM: 1 GB für 32-Bit- oder 2 GB für 64-Bit-Betriebssysteme Festplattenspeicher: 16 GB für 32-Bit- oder 20 GB für 64-Bit-Betriebssysteme Grafikkarte: DirectX 9 oder höher mit WDDM 1.0-Treiber Anzeige: 800 x 600 Windows 10 Enterprise: Maßgeschneiderte Komplettlösung für Unternehmen Vor allem der Flexibilität der Anwender räumt Microsoft bei Windows 10 Enterprise einen äußerst hohen Stellenwert ein. Gewährleistet wird diese Flexibilität vor allem durch die Kompatibilität mit Touch-Geräten und durch die Mobilität. So können Nutzer von nahezu jedem Standort aus auf Windows 10 Enterprise zugreifen. Neben der Flexibilität bildet zudem die Anwenderfreundlichkeit einen weiteren Schwerpunkt bei dieser Windows 10 Version von Microsoft. So profitieren Sie nun von einer modernen und übersichtlich konzeptionierten Oberfläche, die Ihnen ein intuitives Arbeiten ermöglicht. Das integrierte Startmenü sorgt dabei für zusätzliche Transparenz. Kompatibilität zu allen Endgeräten gegeben Damit Windows 10 Enterprise auch auf allen Geräten optimal arbeitet, passt sich das Programm autark bzw. automatisch den jeweils individuellen Geräteeigenschaften an. Ob klassischer Desktop PC, Netbook oder zum Beispiel Tablet: Die Ansicht variiert dabei je nach Gerät, sodass Sie immer über die optimale Darstellung verfügen. Dabei spielt es auch keine Rolle, wenn Sie Windows 10 Enterprise auf einem älteren Gerät nutzen. Denn Microsoft hat die Systemanforderungen kaum verändert und benötigt zudem auch keine neue Hardware, um das System stabil zu halten. Funktionen und Features orientieren sich an den Bedürfnissen von Unternehmen Dank der integrierten Features respektive Funktionen entpuppt sich Windows 10 Enterprise als die optimale Komplettlösung für Unternehmen jeder Größenordnung. Neben den expliziten Business Funktionen Gruppenrichtlinienverwaltung, Domänenbeitritt, Remote Desktop oder zum Beispiel BitLocker hat Microsoft Windows 10 Enterprise auch ganz spezielle Features präsentiert. Hier ist vor allem die Funktionen Direct Access zu nennen, die den mobilen Mitarbeitern eines Unternehmens einen sicheren Zugang ins Firmennetz garantiert. Aber auch der AppLocker als optimierter SRP-Nachfolger, der Branch Cache oder der Device Guard erleichtern die digitalen Zugriffsmöglichkeiten, die Zusammenarbeit und die Kommunikation in einem Unternehmen. Betriebssystem-Version wird stetig erweitert und verbessert Ebenfalls mit an Bord sind auch der bewährte Sprachassistent Cortana, der für Touch-Geräte entwickelte Continuum Modus sowie ebenfalls der neue Internetbrowser Edge. Für ein Plus an Sicherheit soll zudem die integrierte Gesichts- und Fingerabdruckerkennung sorgen. Des Weiteren ermöglicht es Ihnen diese Version Azure Active Directory beizutreten, der als cloudbasiertes Verzeichnis- und Identitätsverwaltungsdienst den Zugriff auf DropBox, Office 365 und anderen Cloud-SaaS-Anwendungen ermöglicht. Erfreulich ist dabei, dass Windows 10 Enterprise stetig verbessert und erweitert werden soll. Profitieren auch Sie von Windows 10 Enterprise Auf Lizenzfuchs.de gibt das Windows 10 Enterprise als Direktdownload. Schnell und einfach ist die ausgewählte Software heruntergeladen und bereit zur Installation auf Ihrem PC, Tablet oder Laptop. Bei Fragen hilft Ihnen gerne unser erfahrener Kundensupport zur Verfügung. Sie wollen Ihr Unternehmen auf den neuesten Stand bringen, sind aber unsicher, welches Betriebssystem am besten für Sie geeignet ist? In unserem Geschäftskundenbereich finden Sie die Antwort.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Microsoft Office 2016 Home & Business für Mac
Empfehlung
126,71 € *
ggf. zzgl. Versand

Texte schreiben, Präsentationen entwerfen, E-Mail-Konten verwalten, Tabellen erstellen und Notizen verfassen – diese Funktionen bietet Office 2016 Home and Business für Mac und macht dadurch die Vorteile von zwei Systemen zugänglich. Die Entwickler sprechen mit dem Programm besonders anspruchsvolle Privatanwender aber auch kleine Unternehmen an. Die Funktionen der Software im Überblick einmaliger Kauf für einen iMac oder MacBook für den Gebrauch zu Hause oder bei der Arbeit enthält die Office-Programme Word, Excel, PowerPoint & OneNote Dokumente auf dem Desktop in Echtzeit gemeinsam bearbeiten 5 Themes mit verschiedenen Farbeinstellungen intelligente Suche in Word-Dokumenten Systemvoraussetzungen für Microsoft Office 2016 Home & Business Mac Betriebssystem: macOS 10.10 oder höher Prozessor: Intel-CPU RAM: 4 GB Festplattenspeicher: 6 GB Grafikkarte: Direct X10 Bildauflösung: 1280 x 800 Internetzugang Schärfere Darstellung als jemals zuvor Der Einstieg in Office 2016 Home and Business für Mac wird durch Tausende, professionell gestaltete Onlinevorlagen erleichtert. Texte und Grafiken werden nun schärfer denn je auf Ihren Retina-Displays dargestellt. Darüber hinaus finden sich Mac-User durch die Ihnen vertraute Multi-Touch-Bedienung schnell in Dokumente, Präsentationen und Kalkulationstabellen zurecht. Office 2016 H&B Mac hat zudem ein neues Menüband, auf dem sich einfach alle gewünschte Befehle intuitiv anordnen lassen. Word, Excel und Co. bieten viel Neues Mit der neuen Registerkarte „Entwurf“ greifen Sie in Word schnell auf Entwurfselement zu und erstellen in kurzer Zeit ein professionelles Dokument. Office 2016 Home and Business für Mac vereinfacht die Teamarbeit, indem die Freigabeoptionen verbessert wurden und Kommentare nun in den Texten hinterlassen werden können. Die Option „Einblicke“ gibt Ihnen die Chance, über Bing kontextbezogene Informationen zu suchen, während Sie an einem Text arbeiten. In Excel hilft die Funktion „Empfohlene Diagramme“ bei der Suche nach dem optimalen Diagramm für Ihre Daten. Sogenannte Pivot-Table-Datenschnitte helfen, Muster in großen Datenmengen zu finden und diese für die Auswertung sowie Verarbeitung zu vereinfachen. Der verbesserte Formel-Generator hilft Ihnen bei der Erstellung von speziellen Formeln für Ihre Auswertungen. Auch in PowerPoint wurde aufgerüstet: Dort hilft die verbesserte Referentenansicht, dass Sie während der Präsentation den Überblick behalten. Sie machen Notizen, stellen einen Timer und sehen bereits vorab die nächste Folie, während Ihr Publikum immer nur die aktuelle Präsentationsansicht sieht. Zudem können Sie in Office 2016 Home and Business für Mac Animationen in Ihre Präsentation integrieren und das Design mit einem Klick verändern. Office 2016 Home & Business für Mac ganz einfach online bestellen und direkt installieren Gemeinsam mit dem Cloud-Service OneDrive schaffen Sie in Office 2016 Home and Business eine flexible Arbeitsumgebung, die sich den mobilen Arbeitsgewohnheiten anpasst. Sie können fortan von überall auf Ihre Daten, Dokumenten und Fotos zugreifen und gemeinsam mit Kollegen daran arbeiten. Außerdem greifen Sie ebenfalls vom iPhone oder iPad auf alle Dokumente zu. Bestellen Sie jetzt ganz einfach und bequem online Ihr neues Office Paket für Ihren iMac oder MacBook auf Lizenzfuchs .

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot